Kultur

Die deutsche Kultur

Willkommen bei language-easy.org! Heute wollen wir über die deutsche Kultur sprechen. Insbesondere beschäftigen wir mit der deutschen Lebensart. Und natürlich werfen wir auch einen Blick auf verschieden Aspekte der deutschen Kultur. Nun, was ist für euch typisch Deutsch? Denkt ihr, dass die Stereotypen vom strengen Deutschen, der kein Humor hat und Befehle liebt, stimmt?
Natürlich ist die deutsche Lebensart auch für andere, positivere Dinge bekannt: Eine hohe Lebensqualität, ein funktionierender Sozialstaat und kostenfreie Bildung für alle. Aber was sind die Werte der modernen Gesellschaft in Deutschland?

Die deutsche Lebensart

Kommen wir gleich zu einem wichtigen Punkt dieses Themas – was ist den Deutschen eigentlich wichtig?

Hohe Lebensqualität

Als guten Indikator für die Lebensqualität an verschiedenen Orten weltweit kann man den sogenannten Mercer quality of life survey. Hier werden Faktoren wie z.B. die Wirtschaftsleistung, das Umweltbewusstsein oder die politische Stabilität eines Ortes analysiert und bewertet. Aber auch spielen Dinge wie die Qualität der Bildung, der Zugang zu öffentlich Transportmitteln eine wichtige Rolle. Deutsche Städte sind häufig unter den 25 Orten mit der höchsten Lebensqualität vertreten. Und die deutsche Stadt, mit der höchsten Lebensqualität in  Deutschland ist München, das den 13. Platz belegt.

Natürlich gibt es auch noch viele andere Kulture Aspekte dieser Bewertung. Beispielsweise trägt die Elternzeit, also die Arbeitsfreie Zeit für die Eltern nach der Geburt ihres Kindes, oder ein Eltergeld von 190€ pro Monat, das zu der hohen Lebsqualiät in Deutschland beitragen.

Die Trennung von Arbeit und Privatleben

In Deutschland ist das Privatleben sehr wichtig. Und damit natürlich auch die sogenannte work-life balance: Man arbeitet nicht am Wochenende und am Sonntag haben selbst Supermärkte geschlossen. Und als Information für diejenigen unter euch, die gerne in Deutschland arbeiten möchten: In Deutschland arbeitet man 40 Stunden in der Woche und hat normalerweise zwischen 25 und 30 Tage bezahlten Urlaub.

Das deutsche Gesundheitssystem

Das deutsche Gesundheitssystem mit seiner gesetzlichen Krankenkasse ist auch ein wichtiger Bestandteil des deutschen Selbstverständnisses. Seien es Operationen oder wichtige Medikamente – die Krankenversicherung ermöglicht jedem Zugang zu diesen Dingen. Sie schafft Sicherheit, weil Krankheit nicht automatisch zu Armut führt.

Öffentliche Verkehrsmittel

Ein wichtiger Bestandteil des Lebens in Deutschland ist der gut ausgebaute Nahverkehr. Es gibt die S-Bahn, die Tram, die U-Bahn oder den Zug – öffentlich Verkehrsmittel sind (fast) überall verfügbar, zu erschwinglichen Preisen. Und auch wenn sich die Deutschen sehr oft darüber beschweren: der öffentliche Verkehr ist doch immer recht pünktlich.

Kostenfreie Bildung für Alle

Und natürlich ist es für die Deutschen selbstverständlich, dass Bildung jeglicher Art umsonst ist. Sei es Grundschule, Gymnasium oder Universität – die Lehrmittel und der Unterricht sind umsonst und somit für jeden zugänglich. Es gibt auch Privatschulen, aber die spielen in der deutschen Bildungslandschaft keine große Rolle.
Für deutsche Schüler und Studenten gibt es sogar noch mehr: das Bafög ist eine Art Studienkredit, der sehr stark vom deutschen Staat subventioniert wird. Er ermöglicht, zumindest finanziell gesehen, sorgenfreies lernen.

 

German Culture

 

Die Stereotypen über Deutschland

Natürlich müssen wir uns auch noch mit den Vorurteilen über Deutschland, Deutsche und die deutsche Kultur beschäftigen.

Das Nachkriegsdeutschland spielt Fussball, isst Sauerkrat, trägt Dirndl und Lederhosen und hört Rammstein.

Aber klar – wir sprechen hier über Vorurteile – und das heißt, dass diese Aussage nur zum Teil der Wahrheit entspricht. Sehen wir uns noch ein paar dieser Vorurteile an. Und wie gesagt, einige entsprechen mehr, andere weniger der Wahrheit.

  1. Die Deutschen sind sehr direkt.
  2. Sie lieben Organisation, Struktur und vor allem Regeln.
  3. Deutsche sind immer pünktlich
  4. Und natürlich lieben alle Deutschen Fußball.
  5. Oft sind Deutsche distanziert.
  6. Und was wäre Deutschland ohne seine Liebe zu Brot und Bier?

Manchmal ist es schon erschreckend, wie viele dieser Vorurteile sich im Alltag in Deutschland bewahrheiten.

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.